Zahlen und Fakten: Europa

Energie

Energie - Infofilm

Der Anteil der Europäischen Union am weltweiten Energieverbrauch lag 2016 bei 11,6 Prozent. Rund ein Drittel ihrer Primärenergieversorgung deckte die EU mit Öl ab - aus Gas stammte etwa ein Viertel der Energie. Der Film zeigt die wichtigsten Zahlen zum Thema Energie aus dem Angebot "Zahlen und Fakten: Europa".

Primärenergie-Versorgung pro Kopf

Energie

Primärenergie-Versorgung pro Kopf

In Island erreichte die Primärenergie-Versorgung im Jahr 2016 mit 15,6 Tonnen Öläquivalent pro Kopf den mit Abstand höchsten Wert. Darauf folgten Luxemburg und Finnland (6,2 t pro Kopf). Auf der anderen Seite der Skala standen Albanien (0,8 t pro Kopf) und Armenien (1,0 t).

Mehr lesen

Energiemix EU-28

Energie

Energiemix EU-28

Im Jahr 2016 hatten die fossilen Energieträger – Öl, Gas und Kohle – in der EU-28 einen Anteil von 71,7 Prozent. 13,7 Prozent der Primärenergie-Versorgung basierten auf Kernenergie, die erneuerbaren Energien hatten einen Anteil von 13,6 Prozent.

Mehr lesen

Themengrafik: Energiemix nach Staaten

Energie

Energiemix nach Staaten

In 10 von 46 europäischen Staaten basierten im Jahr 2016 mindestens 40 Prozent der Primärenergie-Versorgung auf Öl, in sechs Staaten galt dies für Gas, in vier für Kohle und in drei für die erneuerbaren Energien.

Mehr lesen

Erneuerbare Energien

Energie

Erneuerbare Energien

Der Anteil der erneuerbaren Energien an der gesamten Primärenergie-Versorgung unterscheidet sich stark zwischen den einzelnen europäischen Staaten. Besonders hoch war der Anteil im Jahr 2016 in Island (87 Prozent), in zehn Staaten lag er bei weniger als 7,5 Prozent.

Mehr lesen

Energieabhängigkeitsquote

Energie

Energieabhängigkeit

Während die Energieerzeugung der EU-28 seit Jahren rückläufig ist, haben sich die Energieimporte insgesamt erhöht. Die Energieabhängigkeitsquote – also der Anteil der Einfuhren am Energieverbrauch – liegt seit 2004 bei mehr als 50 Prozent.

Mehr lesen

Energieimporte der EU-28

Energie

Energieimport der EU-28

Die EU deckt mehr als die Hälfte ihres Energiebedarfs durch Energielieferungen aus Nicht-EU-Staaten ab. Von den gesamten Energieimporten der EU-28 entfielen 63,5 Prozent auf Öl, 24,1 Prozent auf Gas und 9,1 Prozent auf feste Brennstoffe wie Kohle. Bei allen drei Brennstoffen ist Russland der wichtigste Zulieferer.

Mehr lesen

EU – USA – China: Energiemix

EU – USA – China

Energiemix EU – USA – China

Mehr als ein Fünftel der weltweiten Primärenergie-Versorgung entfällt allein auf China. China liegt damit deutlich vor den USA und der EU-28. Zudem deckt China mehr als vier Fünftel der eigenen Primärenergie-Versorgung mit nur zwei Energieträgern ab: Kohle (2016: 64,8 Prozent) und Öl (18,4 Prozent).

Mehr lesen

Die Staaten Europas
Zahlen und Fakten: Europa

Die Staaten/ Gebiete Europas

Welche Staaten und Gebiete werden von den verschiedenen Institutionen zu Europa gezählt? Hier finden Sie eine Übersicht.

Mehr lesen

Zahlen und Fakten - Europa: Quiz
Zahlen und Fakten

Quiz

Beim "Zahlen und Fakten: Europa"-Quiz können Sie Ihr Wissen zu den verschiedenen Themenbereichen des Online-Angebots testen und vertiefen.

Mehr lesen

Die Infofilme von "Zahlen und Fakten: Europa" fassen das Zahlenmaterial zu ausgewählten Themen des europäischen Kontinents übersichtlich und verständlich kommentiert zusammen.

Mehr lesen