HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

1.6.2021

Stellenangebote im Bereich Radikalisierungsprävention

Die Redaktion des Infodienstes stellt Stellenangebote im Bereich Radikalisierungsprävention zusammen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Haben Sie einen Hinweis für uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Übersicht

Zu den Stellenangeboten gelangen Sie, indem Sie auf den Titel des Angebots klicken.

Berlin Hamburg Nordrhein-Westfalen Schleswig-Holstein Schweiz

Berlin


Berlin

Fachreferent:in für das Themenfeld religiös begründeter Extremismus (75 %)

Die Bundesarbeitsgemeinschaft religiös begründeter Extremismus (BAG RelEx) sucht eine:n Fachreferent:in für das Themenfeld religiös begründeter Extremismus.

Zu den Tätigkeiten gehört unter anderem:
  • Planung, Durchführung und Koordination laufender Projektaktivitäten im Projekt "Kompetenznetzwerk Islamistischer Extremismus (KN:IX)"
  • Monitoring aktueller fachwissenschaftlicher und praxisbezogener Debatten im Themenfeld
  • Selbstständige, inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Verfassen von wissenschaftlichen Fachbeiträgen mit Praxisbezug
  • Selbständige Entwicklung und Planung eines Podcast-Formates
  • Inhaltliches Veranstaltungs- und Projektmanagement
  • Kommunikation mit Projekt- und Kooperationspartner:innen
  • Selbstständige, komplexe und eigenverantwortliche Projektaktivitäten
Die Stelle ist aktuell befristet.

Arbeitgeber/-in: BAG RelEx
Ort: Berlin
Bewerbungsfrist: 10.6.2021

Weitere Informationen auf den Seiten der BAG RelEx
Berlin

Junior Expert for Consultancy and Training in P/CVE

Violence Prevention Network searches for a junior expert in the field of "Consultancy and Training in P/CVE". Your tasks:
  • Working in the European Team and playing a role in developing ways to prevent radicalisation in Europe
  • Implementing client requirements; providing input to professional debates on the subject
  • Planning and carrying out workshops, seminars, events and trainings
  • Creating and editing scripts for different formats of publication
  • Creating interview guidelines; designing and realising surveys
Arbeitgeber/-in: Violence Prevention Network
Ort: Berlin

For further information visit the website of Violence Prevention Network

Hamburg


Hamburg

Mitarbeiter/-in im Bereich Schnittstelle KJH/Beratung bei Legato

Die Vereinigung Pestalozzi sucht für das Projekt "Legato – systemische Ausstiegsberatung" eine/-n Mitarbeiter/-in im Bereich Schnittstelle Kinderjugendhilfe und Beratung in Teilzeit.

Zu den Tätigkeiten gehört unter anderem:
  • Intensive Netzwerkarbeit zum Zweck der Schnittstellenstärkung zur Kinder- und Jugendhilfe im Raum Hamburg: Erweiterung, Intensivierung und Aufbau von Netzwerken zur KJH in der Stadt
  • Beratung von Angehörigen und Fachkräften, die mit Jugendlichen zu tun haben, die in religiös radikalisiertes Milieu abgerutscht sind oder drohen dorthin abzurutschen
  • Fachberatung und Fachkräftefortbildung
Arbeitgeber/-in: Vereinigung Pestalozzi gGmbH
Ort: Hamburg

Weitere Informationen auf den Seiten der Vereinigung Pestalozzi

Nordrhein-Westfalen


Nordrhein-Westfalen

Ehrenamtliche Mitarbeit bei 180 Grad Wende

Die Initiative 180 Grad Wende sucht Menschen, die ehrenamtlich als sogenannte Keeper ein eigenes Projekt in ihrer Stadt in Nordrhein-Westfalen starten möchten. Seit 2012 ist 180 Grad Wende mit Projekten an Schulen, Jugendzentren und Haftanstalten sowie mit einer Beratungsstelle für Jugendliche und junge Erwachsene in den Bereichen Prävention und Konfliktbeilegung tätig.

Arbeitgeber/-in: 180 Grad Wende, Jugendbildungs- und Sozialwerk Goethe e. V.
Ort: Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen auf den Seiten der 180 Grad Wende
Recklinghausen/Bottrop

Berater/-in Präventionsprogramm "Wegweiser"

RE/init e. V. sucht für das Präventionsprogramm "Wegweiser" eine/-n Berater/-in mit folgenden Aufgaben:
  • individuelle Beratungs-und Präventionsarbeit für gefährdete, junge Menschen und ihre Angehörigen
  • Onlineberatung (Mail-/Chatberatung)
  • Informations- und Sensibilisierungsveranstaltungen im Rahmen der primären Präventionsarbeit, u. a. für Jugendliche, Multiplikatoren und Verwaltungsmitarbeiter/-innen
  • Beiträge für die Social Media Präsenz und Website von Wegweiser
  • Netzwerkarbeit mit den exemplarisch o. g. relevanten Akteuren
  • administrative Tätigkeiten
Die Stelle ist befristet.

Arbeitgeber/-in: RE/init e. V.
Ort: Recklinghausen/Bottrop

Weitere Informationen auf den Seiten von RE/init e. V.

Schleswig-Holstein


Kiel

Zwei Projektmitarbeiter/-innen für die Fach- und Informationsstelle gegen religiös begründeten Extremismus von PROvention

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. sucht zwei Projektmitarbeiter/-innen für die Fach- und Informationsstelle gegen religiös begründeten Extremismus in Schleswig-Holstein von PROvention.

Zu den Tätigkeiten gehört:
  • Planung und Durchführung von themenrelevanten Fachtagungen, Fachgesprächen und Fortbildungen für Multiplikatoren
  • Mitarbeit an Publikationen und Informationsmaterial
  • Unterstützung im Präventionsnetzwerkaufbau, sowie weiterer Netzwerkarbeit zu Behörden, Ämtern und anderen zivilgesellschaftlichen Trägern
  • Weiterentwicklung von Konzepten, Arbeitsweisen und Methoden
Die Stelle ist befristet.

Arbeitgeber/-in: Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V.
Ort: Kiel

Weitere Informationen auf den Seiten der Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V.
Kiel

Projektmitarbeiter/-in für die Fach- und Informationsstelle gegen religiös begründeten Extremismus von PROvention

Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. sucht eine/-n Projektmitarbeiter/-in für die Fach- und Informationsstelle gegen religiös begründeten Extremismus in Schleswig-Holstein von PROvention.

Zu den Tätigkeiten gehört:
  • telefonische und persönliche Beratung von Angehörigen, Freund/-innen und Bekannten von Personen, die von Radikalisierung bedroht sind, sowie Beratung von Sozialraumakteuren
  • Ausstiegshilfe von Personen, die in extremistischen Strukturen aktiv sind
  • Unterstützung im Präventionsnetzwerkaufbau, sowie weiterer Netzwerkarbeit zu Behörden, Ämtern und anderen zivilgesellschaftlichen Trägern
  • Weiterentwicklung von Konzepten, Arbeitsweisen und Methoden
Die Stelle ist befristet.

Arbeitgeber/-in: Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V.
Ort: Kiel

Weitere Informationen auf den Seiten der Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V.

Schweiz


Schaffhausen, Schweiz

Verantwortliche/-r für Fach- und Beratungsstelle Radikalisierung und Extremismus

Die Schaffhauser Polizei sucht für die Fach- und Beratungsstelle Radikalisierung und Extremismus eine/-n verantwortliche/-n Mitarbeiter/-in in Teilzeit.

Zu den Tätigkeiten gehört unter anderem:
  • Verantwortung für den Betrieb der Fach- und Beratungsstelle Radikalisierung und Extremismus des Kantons Schaffhausen
  • Koordination der Zusammenarbeit der kantonalen und kommunalen Behörden sowie weiteren geeigneten Institutionen
  • Sensibilisierung der Fachleute aus dem Erziehungs-, Sozial- und Jugendbereich und Unterstützung bei der Entwicklung von Präventionsprojekten zu den Themen Radikalisierung und gewalttätiger Extremismus
  • Beratung, Prozess- und Strategieentwicklung sowie Sicherstellung des interkantonalen Informationsaustauschs
  • Mitarbeit in Projekten im entsprechenden Verantwortungsbereich des Nationalen Aktionsplans
Arbeitgeber/-in: Schaffhauser Polizei
Ort: Schaffhausen, Schweiz

Weitere Informationen auf der Recruiting-Website der Schaffhauser Polizei