HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

Informationsdienst

Denkzeit-Gesellschaft

Ort: Berlin

Angebote: Intervention und Deradikalisierung, Fortbildungen und Trainings für Fachkräfte

Die Denkzeit-Gesellschaft entwickelt seit 14 Jahren wissenschaftlich fundierte, wirksame Programme gegen Gewalt, Delinquenz und Verhaltensauffälligkeiten und wendet diese bundesweit an. Zum Angebot gehört auch die Fort- und Weiterbildung interessierter Kolleginnen und Kollegen.

Details zu den Angeboten

Intervention und Deradikalisierung

Blickwechsel-Training

Wir begreifen Radikalisierung als innerpsychisches Phänomen. Besonders junge Menschen, die aufgrund ungünstiger früher Beziehungserfahrungen bestimmte psychosoziale Einschränkungen aufweisen, finden im Angebot radikaler Gruppen Halt, Struktur und Sinn – und damit psychische Entlastung.

Blickwechsel ist daher ein psychodynamisch fundiertes, manualisiertes Einzeltraining und hat die Nachreifung bzw. Fortentwicklung bestimmter innerpsychischer Funktionen zum Ziel, die dem Klienten/der Klientin helfen sich nachhaltig aus radikalen Gruppen oder von radikalen Haltungen zu lösen.

Das Training hat einen Umfang von 40 Einzelsitzungen. Trainer/-in und Klient/-in arbeiten 6-8 Monate zusammen. Das Programm wird wissenschaftlich begleitet.

Zielgruppe für Blickwechsel sind gefährdete, sich radikalisierende und bereits radikalisierte junge Menschen im Alter von 13 bis 25 Jahren.

Blickwechsel wird von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt gefördert, die Teilnahme ist daher bis Ende 2017 kostenfrei. Im Bundesland Berlin können junge Menschen von allen öffentlichen und privaten Trägern der Jugendhilfe zugewiesen werden. Eine Ausweitung des Programms auf andere Bundesländer ist geplant.

Fortbildung und Trainings

Qualifizierungsmaßnahmen zur Radikalisierungsprävention für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren

In ganztägigen Fortbildungen geben unsere Dozenten und Dozentinnen ihr fundiertes Wissen im Radikalisierungs- und Deradikalisierungsbereich praxisnah aufbereitet an interessierte Kolleginnen und Kollegen weiter.

Themen
  • Psychodynamische Aspekte von Radikalisierung
  • Radikalisierungsphänomene und aktuelle Trends
  • Affektentwicklung
  • Konstruktive Präventionsarbeit zu religiös begründeter Radikalisierung
  • Islam, Islamismus, Islamfeindlichkeit und Demokratie
  • Soziale Medien und Radikalisierung
Teilnehmen können Sozialarbeiter/-innen, Lehrkräfte, Sicherheitskräfte und andere Akteur/-innen aus Berlin, die mit der Thematik beruflich in Kontakt sind.

Die Anmeldung als Team oder Einzelperson erfolgt direkt auf unserer Website: https://www.denkzeit.info/deradikalisierung

Dank der Förderung durch die Landeskommission Berlin gegen Gewalt ist die Teilnahme zunächst bis zum Ende des Jahres 2017 kostenlos.

Kontakt

Denkzeit-Gesellschaft
Goebenstraße 24
10783 Berlin

Telefon: +49 30 68915666
E-Mail: info@denkzeit.com
Website: www.denkzeit.info
Facebook-Page: https://www.facebook.com/Denkzeit.Gesellschaft.eV/