30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

Informationsdienst

Fortbildung, Austausch, Netzwerke (F.A.N.) Berlin-Brandenburg – für Demokratie, Recht und Freiheit

Ort: Berlin

Angebote: Beratung, Fortbildungen und Trainings für Fachkräfte

Mit dem Ziel, politisch motivierter und religiös begründeter Militanz präventiv entgegenzuwirken, fördert das Projekt F.A.N. Berlin-Brandenburg der Stiftung SPI die Handlungssicherheit von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren im Umgang mit menschen- und demokratiefeindlichen Einstellungen und Handlungen.

Hierzu erprobt das Modellprojekt neue Formate und Wege internetbasierter Begegnungsmöglichkeiten. Es wird im Rahmen des Förderprogramms "Demokratie leben!" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Landeskommission Berlin gegen Gewalt gefördert.

Details zu den Angeboten

Beratung

F.A.N. verfolgt das Ziel die Handlungssicherheit von Multiplikatoren im Umgang mit Radikalisierungserscheinungen und demokratie- und menschenfeindlichen Phänomenen zu erhöhen sowie Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit diesen zu erarbeiten. Hierzu bietet F.A.N. die Möglichkeit, sich fortwährend Beratung zu diesem Themenfeldern einzuholen. Aktuell bieten wir beispielsweise systemische Coachings in diesem Zusammenhang an.

Die Beratungsmöglichkeiten richten sich vorrangig an alle Gruppen von Multiplikatoren, die zu diesem Themenfeld ein grundsätzliches Interesse oder konkreten Handlungsdruck verspüren.

Der Unterschied zur Fortbildung besteht darin, dass im Rahmen der Beratungen viel spezifischer an der individuellen Situation oder Problemlage der jeweiligen Beratungsnehmer/-innen gearbeitet wird. Der konkrete Fall ist hierbei zumeist die Ausgangslage. Zudem beinhalten die Fortbildungen einen ausführlicheren Bestandteil mit allgemeinerer theoretischer und praktischer Wissensvermittlung, den die fallspezifischen Beratungen so nicht beinhalten.

Kontakt kann zu uns telefonisch oder per E-Mail aufgenommen werden.

Fortbildung und Trainings

Ziel des Projektes ist die bedarfsorientierte Qualifizierung von Multiplikatoren für den Umgang mit Radikalisierung. Die Stärkung der Medien- und Internetkompetenzen der Multiplikatoren spielt dabei eine wichtige Rolle.

Das Projekt befindet sich derzeit in der Konzeptionsphase und wird plangemäß zur zweiten Jahreshälfte 2020 mit Fortbildungen und Trainings beginnen.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie gibt es jedoch kostenfreie Angebote im Bereich der systemischen Fachberatung und Webinare. Für nähere Informationen zu den derzeitigen Angeboten und weiteren individuellen Fortbildungsangeboten können Sie uns gerne unter den angegebenen Kontaktmöglichkeiten direkt kontaktieren.

Kontakt

Fortbildung, Austausch, Netzwerke (F.A.N.) Berlin-Brandenburg – für Demokratie, Recht und Freiheit
Frankfurter Allee 35-37
Aufgang C, 5. Etage
10247 Berlin

Telefon: +49 30 49300127
E-Mail: fan-bb@stiftung-spi.de
Website: https://www.stiftung-spi.de/projekte/fan/
Facebook-Page: https://www.facebook.com/fanberlinbrandenburg