HERAUSFORDERUNG ISLAMISMUS Infodienst Radikalisierungsprävention

3.6.2020

Stellenangebote im Bereich Radikalisierungsprävention

Die Redaktion des Infodienstes stellt Stellenangebote im Bereich Radikalisierungsprävention zusammen. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Haben Sie einen Hinweis für uns? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail.

Übersicht

Zu den Stellenangeboten gelangen Sie, indem Sie auf den Titel des Angebots klicken.

Kiel


Kiel

Sozialarbeiter/-in, Psycholog/-in oder (Sozial-)Pädagog/-in für Prävention und Intervention gegen religiös begründeten Extremismus im Bereich der Justizvollzugsanstalten und Bewährungshilfe

Das 2017 gestartete Projekt Kick-off bietet verschiedene präventive Angebote für Multiplikatoren sowie gefährdete Inhaftierte und Personen auf Bewährung an. Neben diesen Fortbildungen für Bedienstete, einem demokratiepädagogischen Angebot für jugendliche Inhaftierte und theologische Gesprächsgruppen für Inhaftierte stellt die Ausstiegsberatung einen Kernbereich der Arbeit von Kick-off dar. Der Schwerpunkt der ausgeschriebenen Stelle liegt auf der systemischen Ausstiegsberatung.

Arbeitgeber/-in: Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein
Ort: Kiel

Weitere Informationen auf den Seiten der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein


Thumbnail des Videos "Umma" zum YouTube-Projekt "Bildwelten Islam"
Webvideoformate

Begriffswelten Islam

Im Rahmen von Webvideo-Formaten kooperiert die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb mit YouTuberinnen und YouTubern, die sich aus einem persönlichen Interesse heraus mit den in Deutschland geführten Islamdiskursen auseinandersetzen wollen.

Mehr lesen

Material für die Verlinkung des Infodienstes Radikalisierungsprävention

Sie möchten den Infodienst Radikalisierungsprävention verlinken? Diese Textbausteine und Grafiken können Sie dafür verwenden.

Mehr lesen

Der Islamist Metin Kaplan in Bonn, 7. Februar 1999. Kaplan wurde nach seiner Inhaftierung in Deutschland in die Türkei abgeschoben. Dort wurde er am 20. Juni 2005 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt.
Dossier

Islamismus

Seit 9/11 hat ein Wort Hochkonjunktur: Islamismus. Wer sind seine Wortführer? Welche Ziele verfolgen sie? Das Dossier führt ein in Vergangenheit und Gegenwart der extremistischen Herrschaftstheorie, die die Welt des 21. Jahrhunderts vor große Herausforderungen stellt.

Mehr lesen