Meine Merkliste Geteilte Merkliste

BLADE RUNNER (USA 1982) Hinweise für Lehrende

Klassiker sehen – Filme verstehen Klassiker des Vampirfilms Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Der Vampirmythos Vampirfilme in der Filmgeschichte Der Stummfilm Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Friedrich Wilhelm Murnau Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens Roman Polanski The Fearless Vampire Killers Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS – Hinweise für Lehrende NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS – Arbeitsblatt TANZ DER VAMPIRE – Hinweise für Lehrende TANZ DER VAMPIRE Arbeitsblatt SHADOW OF THE VAMPIRE – Hinweise für Lehrende SHADOW OF THE VAMPIRE – Arbeitsblatt METROPOLIS – Hinweise für Lehrende METROPOLIS – Arbeitsblatt HORROR OF DRACULA – Hinweise für Lehrende HORROR OF DRACULA – Arbeitsblatt Literatur und Links Jugend in den 1950ern Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Jugend in den 1950er-Jahren Die Schauplätze in Berlin und Los Angeles Filme der 1950er-Jahre Der Beruf des Schauspielers James Dean – Schauspieler und Idol Phase 2: Das Double-Feature Ablauf und Filmgespräch Rebel Without a Cause Berlin – Ecke Schönhauser Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende BERLIN ECKE SCHÖNWASSER – Hinweise für Lehrende BERLIN ECKE SCHÖNHAUSER – Arbeitsblatt ... DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN – Hinweise für Lehrende ... DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN – Arbeitsblatt DIE HALBSTARKEN – Hinweise für Lehrende DIE HALBSTARKEN Arbeitsblatt DER WILDE – Hinweise für Lehrende DER WILDE – Arbeitsblatt WEST SIDE STORY – Hinweise für Lehrende WEST SIDE STORY – Arbeitsblatt Linksammlung und Literaturhinweise Mythos Western Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Western – Historisch gesehen Das Western-Genre Western in der Filmgeschichte Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Fred Zinnemann High Noon – Zwölf Uhr Mittags Clint Eastwood Unforgiven – Erbarmungslos Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende ERBARMUNGSLOS – Hinweise für Lehrende ERBARMUNGSLOS – Arbeitsblatt ZWÖLF UHR MITTAGS– Hinweise für Lehrende ZWÖLF UHR MITTAGS – Arbeitsblatt BROKEBACK MOUNTAIN – Hinweise für Lehrende BROKEBACK MOUNTAIN – Arbeitsblatt DER SCHWARZE FALKE – Hinweise für Lehrende DER SCHWARZE FALKE – Arbeitsblatt LITTLE BIG MAN – Hinweise für Lehrende LITTLE BIG MAN – Arbeitsblatt Linksammlung und Literaturhinweise Animationsfilm – Trickfilm und Filmtrick Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Begriffsbestimmung und Technik Geschichte des Animationsfilms Phase 2: Das Triple-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Lotte Reiniger Die Abenteuer des Prinzen Achmed Alexander Korda Der Dieb von Bagdad Walt Disney Aladdin Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende ALADDIN – Hinweise für Lehrende ALADDIN – Arbeitsblatt AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA – Hinweise für Lehrende AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA – Arbeitsblatt DER DIEB VON BAGDAD – Hinweise für Lehrende DER DIEB VON BAGDAD – Arbeitsblatt DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED – Hinweise für Lehrende DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED – Arbeitsblatt PRINZESSIN MONONOKE – Hinweise für Lehrende PRINZESSIN MONONOKE – Arbeitsblatt WALLACE & GROMIT – Hinweise für Lehrende WALLACE & GROMIT – Arbeitsblatt Links und Literatur Hitchcock & Truffaut – Partners in Crime Einstieg ins Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Bedeutende Regisseure – Handwerk und Kunst Hitchcock und Truffaut – Zwei Filmemacher im Gespräch Zum Genre Kriminalfilm Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Sir Alfred Joseph Hitchcock Vertigo – Aus dem Reich der Toten François Truffaut La Mariée était en noir Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende VERTIGO – Hinweise für Lehrende VERTIGO – Arbeitsblatt DIE BAUT TRUG SCHWARZ – Hinweise für Lehrende DIE BRAUT TRUG SCHWARZ – Arbeitsblatt M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER – Hinweise für Lehrende M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER – Arbeitsblatt SCHIEßEN SIE AUF DEN PIANISTEN – Hinweise für Lehrende SCHIEßEN SIE AUF DEN PIANISTEN – Arbeitsblatt DAS FENSTER ZUM HOF – Hinweise für Lehrende DAS FENSTER ZUM HOF – Arbeitsblatt Literatur und Links Science Fiction – Keep watching the skies!" Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Literarische Vorgeschichte der Science-Fiction Sci-Fi-Film Geschichte und Subgenre Filmästhetische Besonderheiten des Science-Fiction-Films Phase 2: Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch George Lucas STAR WARS Ridley Scott BLADE RUNNER Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende STAR WARS – Hinweise für Lehrende STAR WARS – Arbeitsblatt BLADE RUNNER – Hinweise für Lehrende BLADE RUNNER – Arbeitsblatt 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – Hinweise für Lehrende 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – Arbeitsblatt 2001: ODYSSEE IM WELTRAUM – Hinweise für Lehrende 2001: ODYSSEE IM WELTRAUM – Arbeitsblatt ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT – Hinweise für Lehrende ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT – Arbeitsblatt Links und Literatur Redaktion

BLADE RUNNER (USA 1982) Hinweise für Lehrende

/ 2 Minuten zu lesen

Hinweise für Lehrende für den Einsatz von "Blade Runner" im Unterricht.

Ab Klasse 11, ab 16 Jahren

Didaktisch-methodischer Kommentar

Bei dem Film BLADE RUNNER handelt es sich um eine Dystopie, die sich mit sozialem und technischem Wandel auseinandersetzt.

Los Angeles im Jahr 2019 ist von Zerstörung und Verfall gekennzeichnet. Krieg, Überbevölkerung und Umweltkatastrophen haben ihre Spuren hinterlassen, die Tier- und die Pflanzenwelt sind nahezu ausgestorben. Als "Replikanten" bezeichnete Androiden sollen wieder bessere Lebensbedingungen schaffen. Als sich jedoch vier von ihnen ihrer eigentlichen Bestimmung (früher "Tod", um sich nicht zu menschlich zu entwickeln) widersetzen, sollen sie vom "Blade Runner", einem speziell ausgebildeten Detektiv, eliminiert werden. Zunehmend wird klarer, dass eine strikte Trennung zwischen Replikanten und Menschen fast unmöglich ist.

BLADE RUNNER ist visuell sehr eindrucksvoll und zeigt zahlreiche Merkmale einer Dystopie. Handlung und Set-Design orientieren sich zudem stark am Detektiv-Film der 1940er-Jahre.

Die Schüler und Schülerinnen befassen sich vor der Filmsichtung mit den typischen Merkmalen einer Dystopie und sammeln diese im Plenum stichpunktartig an der Tafel. Während der Filmsichtung fokussieren sie neben diesen Merkmalen auf die Darstellung des menschlichen Lebens in der Zukunft. Wie stellte man sich Anfang der 1980er-Jahre das Leben im Jahr 2019 vor? Nach der Filmsichtung erfolgt ein Vergleich zwischen den an der Tafel gesammelten Merkmalen mit den im Film Gesehenen. Außerdem wird analysiert, wie das Leben im Hinblick auf die technische Entwicklung dargestellt wird und wie es sich tatsächlich entwickelt hat.

Nach der Untersuchung der Umsetzung filmästhetischer und inhaltlicher Schwerpunkte formulieren die Schüler und Schülerinnen Ideen für eine Fortsetzung. Hierbei überlegen sie, was sie verändern würden, um inhaltlich auf ein ähnliches Ergebnis wie im gesehenen Film zu kommen. Im Anschluss übertragen sie ihre Ideen in ein Exposé, konzentrieren sich hierbei jedoch rein auf die Handlung um die Länge von einer A4-Seiten nicht zu überschreiten.

Da es bereits eine Fortsetzung zum Film gibt, BLADE RUNNER 2049, kann dieser danach gesichtet werden, um ihn mit den Exposés zu vergleichen. Dieser Vergleich erfolgt vorzugsweise im Plenum. Wodurch unterscheiden sich die Ideen der Schüler und Schülerinnen von der gesehenen Fortsetzung?

Weitere Inhalte

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

BLADE RUNNER Arbeitsblatt

Anhand des Filmes lassen sich die Merkmale einer Dystopie herausarbeiten und Ideen für eine Fortsetzung entwickeln.

Artikel

BLADE RUNNER

Alles zum Inhalt, zur Umsetzung und Rezeption der Robotik-Dystopie lesen Sie hier.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT Arbeitsblatt

Was sind Zeitreisen? Sind Sie überhaupt wünschenswert? Der Film kann zudem anregen, sich mit der Alltagskultur der 1950er- und 1980er Jahren zu beschäftigen.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

2001: ODYSSEE IM WELTRAUM Arbeitsblatt

Ein Knochen wird zum Knüppel und in die Luft geschmissen. Plötzlich ist er ein Satellit. Der Film eignet sich als Ausgangspunkt um die Technik des Matchcuts filmpraktisch zu erarbeiten.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

20.000 MEILEN UNTER DEM MEER Arbeitsblatt

Die Disney-Verfilmung des Jules Verne Romans ist ein wichtiges Beispiel des Retrofuturismus und Steampunks. Anhand des Romans lassen Vorlage und Film anschaulich vergleichen.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

STAR WARS EPISODE IV – EINE NEUE HOFFNUNG Arbeitsblatt

"Vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxie" kämpfen republikanische Rebellen gegen das diktatorische Imperium. Die Weltraumoper kann als zeitgeschichtlicher Kommentar gedeutet werden.