Meine Merkliste

ZWÖLF UHR MITTAGS Hinweise für Lehrende

Klassiker sehen – Filme verstehen Klassiker des Vampirfilms Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Der Vampirmythos Vampirfilme in der Filmgeschichte Der Stummfilm Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Friedrich Wilhelm Murnau Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens Roman Polanski The Fearless Vampire Killers Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS – Hinweise für Lehrende NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS – Arbeitsblatt TANZ DER VAMPIRE – Hinweise für Lehrende TANZ DER VAMPIRE Arbeitsblatt SHADOW OF THE VAMPIRE – Hinweise für Lehrende SHADOW OF THE VAMPIRE – Arbeitsblatt METROPOLIS – Hinweise für Lehrende METROPOLIS – Arbeitsblatt HORROR OF DRACULA – Hinweise für Lehrende HORROR OF DRACULA – Arbeitsblatt Literatur und Links Jugend in den 1950ern Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Jugend in den 1950er-Jahren Die Schauplätze in Berlin und Los Angeles Filme der 1950er-Jahre Der Beruf des Schauspielers James Dean – Schauspieler und Idol Phase 2: Das Double-Feature Ablauf und Filmgespräch Rebel Without a Cause Berlin – Ecke Schönhauser Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende BERLIN ECKE SCHÖNWASSER – Hinweise für Lehrende BERLIN ECKE SCHÖNHAUSER – Arbeitsblatt ... DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN – Hinweise für Lehrende ... DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN – Arbeitsblatt DIE HALBSTARKEN – Hinweise für Lehrende DIE HALBSTARKEN Arbeitsblatt DER WILDE – Hinweise für Lehrende DER WILDE – Arbeitsblatt WEST SIDE STORY – Hinweise für Lehrende WEST SIDE STORY – Arbeitsblatt Linksammlung und Literaturhinweise Mythos Western Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Western – Historisch gesehen Das Western-Genre Western in der Filmgeschichte Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Fred Zinnemann High Noon – Zwölf Uhr Mittags Clint Eastwood Unforgiven – Erbarmungslos Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende ERBARMUNGSLOS – Hinweise für Lehrende ERBARMUNGSLOS – Arbeitsblatt ZWÖLF UHR MITTAGS– Hinweise für Lehrende ZWÖLF UHR MITTAGS – Arbeitsblatt BROKEBACK MOUNTAIN – Hinweise für Lehrende BROKEBACK MOUNTAIN – Arbeitsblatt DER SCHWARZE FALKE – Hinweise für Lehrende DER SCHWARZE FALKE – Arbeitsblatt LITTLE BIG MAN – Hinweise für Lehrende LITTLE BIG MAN – Arbeitsblatt Linksammlung und Literaturhinweise Animationsfilm – Trickfilm und Filmtrick Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Begriffsbestimmung und Technik Geschichte des Animationsfilms Phase 2: Das Triple-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Lotte Reiniger Die Abenteuer des Prinzen Achmed Alexander Korda Der Dieb von Bagdad Walt Disney Aladdin Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende ALADDIN – Hinweise für Lehrende ALADDIN – Arbeitsblatt AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA – Hinweise für Lehrende AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA – Arbeitsblatt DER DIEB VON BAGDAD – Hinweise für Lehrende DER DIEB VON BAGDAD – Arbeitsblatt DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED – Hinweise für Lehrende DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED – Arbeitsblatt PRINZESSIN MONONOKE – Hinweise für Lehrende PRINZESSIN MONONOKE – Arbeitsblatt WALLACE & GROMIT – Hinweise für Lehrende WALLACE & GROMIT – Arbeitsblatt Links und Literatur Hitchcock & Truffaut – Partners in Crime Einstieg ins Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Bedeutende Regisseure – Handwerk und Kunst Hitchcock und Truffaut – Zwei Filmemacher im Gespräch Zum Genre Kriminalfilm Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Sir Alfred Joseph Hitchcock Vertigo – Aus dem Reich der Toten François Truffaut La Mariée était en noir Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende VERTIGO – Hinweise für Lehrende VERTIGO – Arbeitsblatt DIE BAUT TRUG SCHWARZ – Hinweise für Lehrende DIE BRAUT TRUG SCHWARZ – Arbeitsblatt M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER – Hinweise für Lehrende M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER – Arbeitsblatt SCHIEßEN SIE AUF DEN PIANISTEN – Hinweise für Lehrende SCHIEßEN SIE AUF DEN PIANISTEN – Arbeitsblatt DAS FENSTER ZUM HOF – Hinweise für Lehrende DAS FENSTER ZUM HOF – Arbeitsblatt Literatur und Links Science Fiction – Keep watching the skies!" Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Literarische Vorgeschichte der Science-Fiction Sci-Fi-Film Geschichte und Subgenre Filmästhetische Besonderheiten des Science-Fiction-Films Phase 2: Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch George Lucas STAR WARS Ridley Scott BLADE RUNNER Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende STAR WARS – Hinweise für Lehrende STAR WARS – Arbeitsblatt BLADE RUNNER – Hinweise für Lehrende BLADE RUNNER – Arbeitsblatt 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – Hinweise für Lehrende 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – Arbeitsblatt 2001: ODYSSEE IM WELTRAUM – Hinweise für Lehrende 2001: ODYSSEE IM WELTRAUM – Arbeitsblatt ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT – Hinweise für Lehrende ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT – Arbeitsblatt Links und Literatur Redaktion

ZWÖLF UHR MITTAGS Hinweise für Lehrende

/ 1 Minute zu lesen

Hinweise für Lehrende für den Einsatz von "Zwölf Uhr Mittags" im Unterricht.

Didaktisch-Methodischer Kommentar

Zu Beginn der Unterrichtseinheit wird durch das Sichten des Trailers das Vorwissen durch das Filmseminar aktiviert. Die Schülerinnen und Schüler benennen genretypische Western-Elemente. Anschließend wird die Anfangssequenz (0:00:00-0:02:31) des Filmes untersucht. Anders als in zeitgleich entstandenen Genre-Produktionen verzichtet Regisseur Fred Zinnemann auf opulente Panoramaeinstellungen, in denen ein harmonisches Naturbild gezeichnet wird. Die Natur wirkt rau, heiß, unwirtlich. Die Atmosphäre lässt sich auf Hadleyville übertragen.

Während der Filmsichtung achten die Schülerinnen und Schüler auf Drehorte (vorwiegend Innenaufnahmen oder enge Straßen in dem Städtchen) und die Kameraeinstellungen, die die Gedrungenheit und Ausweglosigkeit illustrieren. Die Handlung setzt um 10.35 Uhr ein, sodass erzählte Zeit und Erzählzeit in dem 85 Minuten langen Film nahezu identisch sind, was den Realismus-Anspruch Zinnemanns unterstreicht. In Kleingruppen werden vier Bewohner/-innen Hadleyvilles jeweils charakterisiert. Im Rahmen der Binnendifferenzierung können Schülerinnen und Schüler entsprechende methodische Hinweise erhalten. Die Ergebnisse werden anschließend mit aussagekräftigen Filmausschnitten vorgestellt.

Danach wird im Plenum herausgearbeitet, dass Protagonist Kane einem inneren Pflichtgefühl folgt, sich der Begegnung mit Miller zu stellen. Innerhalb der Dorfgemeinschaft ist Kane jedoch isoliert. Um der Eskalation der Gewalt zu entkommen, wirft Kane am Ende des Filmes seinen Marshall-Stern auf den Boden – er hat seinen Schlussstrich gezogen. Für diese Diskussion können Schülerinnen und Schüler auf einen Wortspeicher zurückreifen, der ihnen hilft die zentralen Argumente zu finden.

Weitere Inhalte

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

ZWÖLF UHR MITTAGS Arbeitsblatt

Zunächst werden die filmästhetischen Mittel und Drehorte des Westerngenres herausgearbeitet. Danach werden die wichtigsten Figuren in Kleingruppen charakterisiert und Präsentationen erstellt.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

LITTLE BIG MAN Arbeitsblatt

Der Begriff des Anti-Western wird erarbeitet, das gezeichnete Bild der indigenen Bevölkerung reflektiert und eine Interpretation des Films als ein kritischer Kommentar zum Vietnamkrieg angestoßen.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

DER SCHWARZE FALKE Arbeitsblatt

In John Fords Film wird ein Siedlermädchen von Comanchen verschleppt und in der Ferne aufgezogen. Der abgebrühte Westerner verkörpert von John Wayne ist jahrelang auf der Suche nach seiner Nichte.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

BROKEBACK MOUNTAIN Arbeitsblatt

Ang Lees vielfach ausgezeichnetes Drama erzählt eine Liebesgeschichte zwischen zwei Cowboys. Die Lerngruppe reaktiviert ihr Wissen zum Western und diskutiert den Mythos vom einsamen Cowboy.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

ERBARMUNGSLOS Arbeitsblatt

Anhand des Filmes werden die Genre "Spätwestern" und Italo-Western" erschlossen und voneinander abgegrenzt. Abschließend wird eine Filmkritik auf Basis der Arbeitsergebnisse verfasst.

Artikel

High Noon – Zwölf Uhr Mittags

Eine kleine Westernstadt in den 1880er-Jahren. Der verdienstvolle Marshal Will Kane heiratet eine junge Quäkerin. Doch bevor er seinen Ruhestand antreten kann, holt die Vergangenheit den Marshal ein.