Meine Merkliste Geteilte Merkliste

SHADOW OF THE VAMPIRE Arbeitsblatt

Klassiker sehen – Filme verstehen Klassiker des Vampirfilms Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Der Vampirmythos Vampirfilme in der Filmgeschichte Der Stummfilm Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Friedrich Wilhelm Murnau Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens Roman Polanski The Fearless Vampire Killers Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS – Hinweise für Lehrende NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS – Arbeitsblatt TANZ DER VAMPIRE – Hinweise für Lehrende TANZ DER VAMPIRE Arbeitsblatt SHADOW OF THE VAMPIRE – Hinweise für Lehrende SHADOW OF THE VAMPIRE – Arbeitsblatt METROPOLIS – Hinweise für Lehrende METROPOLIS – Arbeitsblatt HORROR OF DRACULA – Hinweise für Lehrende HORROR OF DRACULA – Arbeitsblatt Literatur und Links Jugend in den 1950ern Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Jugend in den 1950er-Jahren Die Schauplätze in Berlin und Los Angeles Filme der 1950er-Jahre Der Beruf des Schauspielers James Dean – Schauspieler und Idol Phase 2: Das Double-Feature Ablauf und Filmgespräch Rebel Without a Cause Berlin – Ecke Schönhauser Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende BERLIN ECKE SCHÖNWASSER – Hinweise für Lehrende BERLIN ECKE SCHÖNHAUSER – Arbeitsblatt ... DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN – Hinweise für Lehrende ... DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN – Arbeitsblatt DIE HALBSTARKEN – Hinweise für Lehrende DIE HALBSTARKEN Arbeitsblatt DER WILDE – Hinweise für Lehrende DER WILDE – Arbeitsblatt WEST SIDE STORY – Hinweise für Lehrende WEST SIDE STORY – Arbeitsblatt Linksammlung und Literaturhinweise Mythos Western Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Western – Historisch gesehen Das Western-Genre Western in der Filmgeschichte Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Fred Zinnemann High Noon – Zwölf Uhr Mittags Clint Eastwood Unforgiven – Erbarmungslos Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende ERBARMUNGSLOS – Hinweise für Lehrende ERBARMUNGSLOS – Arbeitsblatt ZWÖLF UHR MITTAGS– Hinweise für Lehrende ZWÖLF UHR MITTAGS – Arbeitsblatt BROKEBACK MOUNTAIN – Hinweise für Lehrende BROKEBACK MOUNTAIN – Arbeitsblatt DER SCHWARZE FALKE – Hinweise für Lehrende DER SCHWARZE FALKE – Arbeitsblatt LITTLE BIG MAN – Hinweise für Lehrende LITTLE BIG MAN – Arbeitsblatt Linksammlung und Literaturhinweise Animationsfilm – Trickfilm und Filmtrick Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Begriffsbestimmung und Technik Geschichte des Animationsfilms Phase 2: Das Triple-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Lotte Reiniger Die Abenteuer des Prinzen Achmed Alexander Korda Der Dieb von Bagdad Walt Disney Aladdin Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende ALADDIN – Hinweise für Lehrende ALADDIN – Arbeitsblatt AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA – Hinweise für Lehrende AVATAR – AUFBRUCH NACH PANDORA – Arbeitsblatt DER DIEB VON BAGDAD – Hinweise für Lehrende DER DIEB VON BAGDAD – Arbeitsblatt DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED – Hinweise für Lehrende DIE ABENTEUER DES PRINZEN ACHMED – Arbeitsblatt PRINZESSIN MONONOKE – Hinweise für Lehrende PRINZESSIN MONONOKE – Arbeitsblatt WALLACE & GROMIT – Hinweise für Lehrende WALLACE & GROMIT – Arbeitsblatt Links und Literatur Hitchcock & Truffaut – Partners in Crime Einstieg ins Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Bedeutende Regisseure – Handwerk und Kunst Hitchcock und Truffaut – Zwei Filmemacher im Gespräch Zum Genre Kriminalfilm Phase 2: Das Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch Sir Alfred Joseph Hitchcock Vertigo – Aus dem Reich der Toten François Truffaut La Mariée était en noir Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende VERTIGO – Hinweise für Lehrende VERTIGO – Arbeitsblatt DIE BAUT TRUG SCHWARZ – Hinweise für Lehrende DIE BRAUT TRUG SCHWARZ – Arbeitsblatt M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER – Hinweise für Lehrende M – EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER – Arbeitsblatt SCHIEßEN SIE AUF DEN PIANISTEN – Hinweise für Lehrende SCHIEßEN SIE AUF DEN PIANISTEN – Arbeitsblatt DAS FENSTER ZUM HOF – Hinweise für Lehrende DAS FENSTER ZUM HOF – Arbeitsblatt Literatur und Links Science Fiction – Keep watching the skies!" Einführung in das Projekt Fächeranbindung Ablauf und Hinweise Phase 1: Vorbereitung für Lehrende Literarische Vorgeschichte der Science-Fiction Sci-Fi-Film Geschichte und Subgenre Filmästhetische Besonderheiten des Science-Fiction-Films Phase 2: Double-Feature und seine Regisseure Ablauf und Filmgespräch George Lucas STAR WARS Ridley Scott BLADE RUNNER Phase 3: Arbeitsblätter und Hinweise für Lehrende STAR WARS – Hinweise für Lehrende STAR WARS – Arbeitsblatt BLADE RUNNER – Hinweise für Lehrende BLADE RUNNER – Arbeitsblatt 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – Hinweise für Lehrende 20.000 MEILEN UNTER DEM MEER – Arbeitsblatt 2001: ODYSSEE IM WELTRAUM – Hinweise für Lehrende 2001: ODYSSEE IM WELTRAUM – Arbeitsblatt ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT – Hinweise für Lehrende ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT – Arbeitsblatt Links und Literatur Redaktion

SHADOW OF THE VAMPIRE Arbeitsblatt

/ 2 Minuten zu lesen

USA/GB/LUX 2000, R: E. Elias Merhige, FSK: 12

Willem Dafoe als Max Schreck in Shadow of the Vampire von Elias Merhige (© picture-alliance, KPA)

Vor der Filmsichtung

  1. Der Film ist eine Hommage an den Stummfilm NOSFERATU – EINE SYMPHONIE DES GRAUENS (1921) und erzählt (in fiktiver Form) dessen Dreharbeiten. Fasst die Handlung zusammen und geht auf die Wahl der filmästhetischen Mittel ein.
    Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt, recherchiert zur Handlung, den Drehorten und den filmästhetischen Mitteln. Nutzt folgende Artikel als Ausgangspunkt eurer Recherche:
    Externer Link: https://www.filmportal.de/film/nosferatu_d70835e558264328a39112994449d17f Interner Link: https://www.bpb.de/gesellschaft/bildung/filmbildung/filmkanon/43529/nosferatu-eine-symphonie-des-grauens

Während der Filmsichtung

  1. Achtet besonders auf die Figuren Friedrich Wilhelm Murnau und Max Schreck. Wie werden diese dargestellt? In welchen Szenen wird deutlich, dass Schreck ein „echter“ Vampir ist? Welche Symbolik hat das Blutsaugen? Hat das Blutsaugen hier eine übertragene Bedeutung? Macht euch direkt nach der Filmsichtung entsprechende Notizen.

Nach der Filmsichtung

  1. Tauscht eure Eindrücke zum Film im Plenum aus und vergleicht eure Ergebnisse aus Aufgabe b).


  2. Recherchiert zu den Vorbildern der Filmfiguren – Regisseur Friedrich Murnau und Schauspieler Max Schreck – und beschreibt, wodurch sich die realen Personen von den Filmfiguren unterscheiden. Ihr könnt eine Tabelle erstellen, in der ihr jeweils die reale Person und die Filmfigur gegenüberstellt. Externer Link: http://www.dhm.de/lemo/html/biografien/MurnauFriedrichWilhelm/
    Externer Link: http://www.murnau-stiftung.de/stiftung/f-w-murnau
    Externer Link: http://www.filmportal.de/person/f-w-murnau_5e59e59709994b85afc6715f2286dce3
    Externer Link: http://www.max-schreck.de/
    Externer Link: http://www.vampyrbibliothek.de/vergangenes/max-schreck.htm


  3. Fasst zusammen, was ihr in SHADOW OF THE VAMPIRE über die Filmindustrie erfahrt. Setzt dies im Plenum in Beziehung zur Metapher des Blutsaugens. Gleicht eure Ergebnisse mit folgendem Artikel ab:
    Externer Link: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/film-der-woche-blutsaugen-ist-menschlich-film-ueber-die-dreharbeiten-zu-nosferatu-124463.html


  4. Findet euch in Gruppen von drei bis vier Schülerinnen und Schülern zusammen und erarbeitet die Synopsis zu einem kurzen fiktiven Dokubeitrag (Externer Link: https://www.kinofenster.de/lehrmaterial/glossar/mockumentary/), in dem es um das Blutsaugen im übertragenen Sinne geht. Wo wird noch "Blut gesaugt"? Überlegt wo diese Metapher Anwendung finden könnte.
    Optional: Schreibt ein passendes Drehbuch. Dreht eure Doku mit der Handykamera.


  5. Stellt euch im Plenum die Synopsen und/oder Videos vor. Können die Zuschauenden erkennen, dass es sich um eine fiktive Doku handelt? Und wenn ja, woran? Wodurch unterscheiden sich eure Videos vom gesehenen Film?


  6. Wie sind eure Meinungen zu den unterschiedlich verwendeten Metaphern des Blutsaugens? Sind alle gleichermaßen verständlich und funktional?

Weitere Inhalte

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

HORROR OF DRACULA Arbeitsblatt

Der britische Vampirfilmklassiker etabliert Farbe im Genre. Der Film eignet sich dafür, die Herstellung und Bedeutung von Filmblut zu thematisieren.

Arbeitsblatt / Arbeitsheft

METROPOLIS Arbeitsblatt

Fritz Langs Science-Fiction-Klassiker gehört seit 2001 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Die universelle Geschichte kann dazu dienen, sich mit den Lebensbedingungen in modernen Städten zu beschäftigen.

Artikel

Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens

Das jungverheiratete Ehepaar Thomas und Ellen Hutter führt ein beschauliches Alltagsleben, bis Thomas nach Transsilvanien reisen soll, um dem dort ansässigen Grafen Orlok ein Haus zu verkaufen.

Artikel

Der Vampirmythos

Der Vampir ist keine literarische Erfindung, sondern hat seinen Ursprung im Volksglauben, in Sagen und Volks­märchen unterschiedlicher Kulturen.