2Bildergalerie: Wenn Neonazis Kinder kriegen...

Zurück zur Bildergalerie
7 von 9
Das rechtsextreme Familien- und Frauenbild idealisiert die Frau als Mutter und Bewahrerin des Volkes. Sie soll die "deutschen" Kinder nicht nur gebären, sie soll auch die Erziehung leisten und dabei gute "deutsche" Werte und Traditionen weitergeben. Eine Forderung sowohl der NPD als auch des "Rings Nationaler Frauen" ist das Müttergehalt,
damit Kinder nicht "fremdbetreut" werden müssen.
Das rechtsextreme Familien- und Frauenbild idealisiert die Frau als Mutter und Bewahrerin des Volkes. Sie soll die "deutschen" Kinder nicht nur gebären, sie soll auch die Erziehung leisten und dabei gute "deutsche" Werte und Traditionen weitergeben. Eine Forderung sowohl der NPD als auch des "Rings Nationaler Frauen" ist das Müttergehalt, damit Kinder nicht "fremdbetreut" werden müssen. (© Ullstein-Bild / Müller-Stauffenberg)