2Nationalismus und Rassismus bei "Russlanddeutschen"?

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Demonstranten protestieren am 23.01.2016 in Berlin vor dem Kanzleramt gegen eine angebliche Vergewaltigung einer Minderjährigen aus einer deutsch-russischen Familie im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Laut Polizeiangaben hat es weder eine Entführung noch eine Vergewaltigung gegeben.
Demonstranten protestieren am 23.01.2016 in Berlin vor dem Kanzleramt gegen eine angebliche Vergewaltigung einer Minderjährigen aus einer deutsch-russischen Familie im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Laut Polizeiangaben hat es weder eine Entführung noch eine Vergewaltigung gegeben. (© picture-alliance/dpa)