2Hitlers "Mein Kampf" – ein unterschätztes Buch

Zurück zum Artikel
1 von 1
  Mitglieder des sogenannten Memelländischen Ordnungsdiensts lesen "Mein Kampf" (1939)
Beliebte Lektüre unter Nationalsozialisten: Mitglieder des sogenannten Memelländischen Ordnungsdiensts lesen "Mein Kampf" (1939) (© picture-alliance)