30 Jahre Deutsche Einheit Mehr erfahren
Koffer

25.4.2013

References

Here you can find references for the Policy Brief "Migrant Organizations: Size, Structures, and Significance" by Ludger Pries.

Amelina, Anna and Faist, Thomas (2008), ‘Turkish Migrant Associations in Germany: Between Integration Pressure and Transnational Linkages’, Revue européenne des migrations internationales, (24)2, pp. 91–120.

BAMF (2012), Entwicklungspolitisch engagierte Migrantenorganisationen: Potenziale für die Integration in Deutschland?, 14. Forschungsbericht, Nuremberg: BAMF.

BMFSFJ (2011), Migrantinnenorganisationen in Deutschland, Abschlussbericht, Berlin: BMFSFJ.

BMZ (2012), Migrantenorganisationen unterstützen, available online at: http://www.bmz.de/de/was_wir_machen/themen/migration/entwicklungspolitik/migrantenorganisationen/index.html (accessed 4-11-2013).

Breton, Raymond (1964), ‘Institutional Completeness of Ethnic Communities and the Personal Relations of Immigrants’, American Journal of Sociology, (70)2, pp. 193–205.

Diehl, Claudia (2002), Die Partizipation von Migranten in Deutschland: Rückzug oder Mobilisierung? Opladen: Leske + Budrich.

Elwert, Georg (1982), ‘Probleme der Ausländerintegration: Gesellschaftliche Integration durch Binnenintegration?’, Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 34, pp. 717–31.

Esser, Hartmut (1986), ‘Ethnische Kolonien: “Binnenintegration” oder gesellschaftliche Isolation?’, in Hoffmeyer-Zlotnik, Jürgen (ed.), Segregation und Integration: Die Situation von Arbeitsmigranten im Aufnahmeland, Mannheim: Forschung, Raum und Gesellschaft, pp. 106–17.

Fijalkowski, Jürgen and Gillmeister, Helmut (1997), Ausländervereine – ein Forschungsbericht: Über die Funktion von Eigenorganisationen für die Integration heterogener Zuwanderer in eine Aufnahmegesellschaft am Beispiel Berlins, Berlin: Hitit.

Gaitanides, Stefan (2003), Partizipation von Migranten/innen und ihren Selbstorganisationen: Dokumentation der Veranstaltung: E&C-Zielgruppenkonferenz ‘Interkulturelle Stadt(teil)politik’, Berlin, December 8/9, 2003, pp. 24–33.

Güngör, Kenan (1999), Das integrative bzw. desintegrative Potential türkischer Selbstorganisationen unter besonderer Berücksichtigung des stadtteilspezifischen Umfelds, Phd Dissertation, University of Wuppertal: Department of Social Sciences.

Halm, Dirk and Sauer, Martina (2005), Freiwilliges Engagement von Türkinnen und Türken in Deutschland, Essen: Stiftung Zentrum für Türkeistudien.

Heckmann, Friedrich (1992), Ethnische Minderheiten, Volk und Nation: Soziologie interethnischer Beziehungen, Stuttgart: Enke.

Hunger, Uwe (2004), Wissenschaftliches Gutachten im Auftrag des Sachverständigenrates für Zuwanderung und Integration des Bundesministeriums des Innern der Bundesrepublik Deutschland zur Frage ‘Wie können Migrantenselbstorganisationen den Integrationsprozess betreuen?’, Münster/Osnabrück: University of Osnabrück.

Hunger, Uwe (2005), ‘Ausländervereine in Deutschland: Eine Gesamterfassung auf der Basis des Bundesausländervereinsregisters’, in Weiss, Karin and Thränhardt, Dietrich (eds.), SelbstHilfe: Wie Migranten Netzwerke knüpfen und soziales Kapital schaffen, Freiburg i. Br.: Lambertus, pp. 221–44.

Hunger, Uwe and Candan, Menderes (2009), Politische Partizipation der Migranten in der Bundesrepublik Deutschland und über die Grenzen hinweg: Expertise im Auftrag des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF), Münster: University of Münster.

Huth, Susanne (2002), ‘Ergebnisse der Literaturrecherche’, in Recherche zum freiwilligen Engagement von Migrantinnen und Migranten: Konzept, Recherche und Ausarbeitung der Dokumentation, Bonn: BMFSFJ, pp. 6–32.

Integration Commissioner (2011), Migranten(dach)organisationen in Deutschland, Berlin: Die Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration.

Jørgensen, Martin B. (2008), National and Transnational Identities: Turkish Organising Processes and Identity Construction in Denmark, Sweden and Germany, PhD Dissertation, Aalborg: Aalborg University.

Jungk, Sabine (2000), ‘Selbstorganisationen von Migranten – Instanzen gelingender politischer Partizipation?’, Migration und Soziale Arbeit, 20(3–4), pp. 24–28.

Koopmans, Ruud and Statham, Paul (eds.) (2000), Challenging Immigration and Ethnic Relation Politics: Comparative European Perspectives, Oxford: Oxford University Press.

MASSKS-NRW (1999a), Selbstorganisationen von Migrantinnen und Migranten in NRW: Wissenschaftliche Bestandsaufnahme, Düsseldorf: Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

MASSKS-NRW (1999b), Selbstorganisationen von Migrantinnen und Migranten in NRW: Adressenverzeichnis, Düsseldorf: Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.

MOZAIK (2009), Verbindliche Kooperationen von Kommune und Migrantenorganisationen: im Auftrag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Bielefeld: MOZAIK – Gemeinnützige Gesellschaft für Interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote.

Müller-Hofstede, Christoph (2007), Migrantenorganisationen, Dossier Migration, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, available online at:http://www.bpb.de/gesellschaft/migration/dossier-migration/56486/migrantenorganisationen (accessed 4-11-2013).

Özcan, Ertekin (1989), Türkische Immigrantenorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland: Die Entwicklung politischer Organisationen und politischer Orientierung unter türkischen Arbeitsimmigranten in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin West, Berlin: Hitit.

Portes, Alejandro, Escobar, Cristina, and Walton Radford, Alexandria (2007), ‘Immigrant Transnational Organizations and Development: A Comparative Study’, International Migration Review, 41(1), pp. 242–81.

Portes, Alejandro, Escobar, Cristina, and Arana, Renelinda (2008), ‘Bridging the Gap: Transnational and Ethnic Organizations in the Political Incorporation of Immigrants in the United States’, Ethnic and Racial Studies, 31(6), pp. 1025–55.

Pries, Ludger (2010), ‘(Grenzüberschreitende) Migrantenorganisationen als Gegenstand der sozialwissenschaftlichen Forschung: Klassische Problemstellungen und neuere Forschungsbefunde’, in Pries, Ludger and Sezgin, Zeynep (eds.), Jenseits von ‘Identität oder Integration’: Grenzen überspannende Migrantenorganisationen, Wiesbaden: VS-Verlag, pp. 15–60.

Pries, Ludger and Sezgin, Zeynep (eds.) (2010), Jenseits von ‘Identität oder Integration’: Grenzen überspannende Migrantenorganisationen, Wiesbaden: VS-Verlag.

Pries, Ludger and Sezgin, Zeynep (eds.) (2012), Cross Border Migrant Organizations in Comparative Perspective, Houndmills: Palgrave Macmillan.

Rosenow-Williams, Kerstin (2012), Organizing Muslims and Integrating Islam in Germany: New Developments in the 21st Century, Leiden/Boston: Brill.

Schimany, Peter and Schock, Hermann (2010), ‘Migrantenorganisationen im Spiegel von Datenbanken’, in Pries, Ludger and Sezgin, Zeynep (eds.), Jenseits von ‘Identität oder Integration’: Grenzen überspannende Migrantenorganisationen, Wiesbaden: VS-Verlag, pp. 321–62.

Spendel, Jacek (2005), ‘Polnische Migration ins Ruhrgebiet und die Bedeutung von Migrantenorganisationen’, in Pries, Ludger (ed.), Zwischen den Welten und amtlichen Zuschreibungen: Neue Formen und Herausforderungen der Arbeitsmigration im 21. Jahrhundert, Essen: Klartext, pp. 67–81.

Statistisches Bundesamt (2012), Bevölkerung und Erwerbstätigkeit. Bevölkerung mit Migrationshintergrund: Ergebnisse des Mikrozensus 2011, Wiesbaden: Statistisches Bundesamt.

Thränhardt, Dietrich (2000), ‘Einwandererkulturen und soziales Kapital: Eine komparative Analyse’, in Thränhardt, Dietrich and Hunger, Uwe (eds.), Einwanderer-Netzwerke und ihre Integrationsqualität in Deutschland und Israel, Münster: LIT, pp. 15–52.

TRAMO (2010), Research Project “Diffusion and Contexts of Transnational Migrant Organizations in Europe TRAMO”, available online at: http://www.ruhr-uni-bochum.de/tramo/de/index.shtml and at http://www.ruhr-uni-bochum.de/tramo/de/forschungsergebnisse.shtml (4-11-2013).

Waldrauch, Harald and Sohler, Karin (2004), Migrantenorganisationen in der Großstadt: Entstehung, Strukturen und Aktivitäten am Beispiel Wien, Frankfurt am Main: Campus.

This text is part of the policy brief on "Migrant Organizations: Size, Structures, and Significance".


Kurzdossiers

Länderprofile

Länderprofile Migration: Daten - Geschichte - Politik

Ein Länderprofil enthält Informationen über Zuwanderung, Flucht und Asyl sowie Integration in einem bestimmten Land. Diese Informationen bestehen aus: Daten und Statistiken, Geschichtlichen Entwicklungen, Rechtlichen und politischen Maßnahmen, Aktuellen Debatten in den Ländern.

Mehr lesen

Infografiken

Zahlen zu Asyl in Deutschland

Wie viele Menschen suchen in Deutschland Asyl? Woher kommen sie? Wie viele Asylanträge sind erfolgreich? Und wie viele Menschen werden abgeschoben? Wir stellen die wichtigsten Zahlen zum Thema Asyl und Flucht monatlich aktualisiert in einfachen Infografiken dar.

Mehr lesen