2Schweigen brechen und Straftaten aufklären

Zurück zum Artikel
1 von 2
Das Foto zeigt Elisabeth Käsemann, die 1977 wegen ihres politischen und sozialen Engagements von der argentinischen Militärdiktatur nach wochenlanger Folter ermordet wurde.
Elisabeth Käsemann wurde 1977 wegen ihres politischen und sozialen Engagements von der argentinischen Militärdiktatur nach wochenlanger Folter ermordet.



 (© picture-alliance/dpa, dpa)