2Die Mauer. Sie steht wieder!

Zurück zur Bildergalerie
15 von 30
Die Charlottenstraße führt von Kreuzberg nach Mitte. Sie ist eine der Parallelstraßen der belebten Friedrichstraße. An der nahegelegenen Ecke Zimmerstraße/Jerusalemer Straße wurde am 18. Juni 1962 der 20-jährige Grenzposten Reinhold Huhn von dem West-Berliner Fluchthelfer Rudolf Müller erschossen, der gerade im Begriff war, seiner Familie durch einen selbstgegrabenen Tunnel zur Flucht in den Westen zu verhelfen.
Die Charlottenstraße führt von Kreuzberg nach Mitte. Sie ist eine der Parallelstraßen der belebten Friedrichstraße. An der nahegelegenen Ecke Zimmerstraße/Jerusalemer Straße wurde am 18. Juni 1962 der 20-jährige Grenzposten Reinhold Huhn von dem West-Berliner Fluchthelfer Rudolf Müller erschossen, der gerade im Begriff war, seiner Familie durch einen selbstgegrabenen Tunnel zur Flucht in den Westen zu verhelfen. (© Polizeihistorische Sammlung Berlin/Alexander Kupsch inklusive Montage)