2Die Todesopfer des DDR-Grenzregimes, ihre Aufarbeitung und die Erinnerungskultur

Zurück zum Artikel
7 von 16
Schon bewacht, aber noch offen. Bewohner der sowjetischen Besatzungszone kehren am 2. September 1949 nach einem Besuch im Westen mit vollbepackten Fahrrädern bei Schlutup-Lübeck an Grenzpolizisten vorbei in die Ostzone (DDR) zurück.
Schon bewacht, aber noch offen. Bewohner der sowjetischen Besatzungszone kehren am 2. September 1949 nach einem Besuch im Westen mit vollbepackten Fahrrädern bei Schlutup-Lübeck an Grenzpolizisten vorbei in die Ostzone (DDR) zurück. (© picture-alliance/dpa)